Fake News auch in Gedelitz

Gedelitz in Zukunft nur noch Brieftauben und Postkutschen?

Nicht nur in der neuen Welt werden Fake News öffentlich in Versammlungen verbreitet. Nein auch bei der diesjährigen Dorfversammlung am Rosenmontag im Gasthaus Wiese wurde von dem gewählten Gemeinderatsmitglied groß angekündigt: Gedelitz würde zum ersten Bauabschnitt für den Breitbandausbau gehören.

Am 14. März war in der EJZ zu lesen, das der Kreistag nun die aktualisierte Planung vorgestellt hat.  Das Dorf Gedelitz gehört nicht zum ersten Bauabschnitt, sondern zu einem späteren Ausbauabschnitt, wenn es weitere  Fördergelder gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s