Wendländische Lärmschutzwand

Wendländischer Lärmschutzwand Foto: E.Gayk
Wendländische Lärmschutzwand Foto: E.Gayk

Kaum ist es so warm draußen, dass die Fenster wieder nachts geöffnet werden können, holt der Bauer seine Museumsstücke heraus. Nach dem Motto: Je älter die Beregnunsanlage um so wertvoller. Jeder Dorfbewohner hat nun etwas von dem Lärm und denkt, er wohnt neben einer Autobahn. Nach meinen intensiven Recherchen verbraucht eine Beregnungspumpe 7 Liter subventionierten Diesel. Das sind bei 24 Stunden 168 Liter. In meiner näheren Umgebung stehen 4 Anlagen, wenn ich richtig rechne, sind das 20160 Liter im Monat. Da fehlen mir die Worte!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s