Fake News auch in Gedelitz

Gedelitz in Zukunft nur noch Brieftauben und Postkutschen?

Nicht nur in der neuen Welt werden Fake News öffentlich in Versammlungen verbreitet. Nein auch bei der diesjährigen Dorfversammlung am Rosenmontag im Gasthaus Wiese wurde von dem gewählten Gemeinderatsmitglied groß angekündigt: Gedelitz würde zum ersten Bauabschnitt für den Breitbandausbau gehören.

Am 14. März war in der EJZ zu lesen, das der Kreistag nun die aktualisierte Planung vorgestellt hat.  Das Dorf Gedelitz gehört nicht zum ersten Bauabschnitt, sondern zu einem späteren Ausbauabschnitt, wenn es weitere  Fördergelder gibt.

Ehrentanzkorb beim Heideblütenfest

image
Königin der Texte Charlene Wolff krönt die neue Heidekönigin Elena Schmidt. Foto:  E.Gayk
image
Die Heidemädchen warten gespannt auf den traditionellen Ehrentanz. Foto: E.Gayk

 

Heidenblütenfest Nemitzer Heide
Der Schäfer Meinecke erklärt dem Bürgermeister noch schnell wie ein Walzerschritt perfekt getanzt wird. Es soll nichts schief gehen!

 

 

Heidekönigin in der Nemitzer Heide
Der Bürgermeister von Trebel geht in Gedanken die Tanzschritte mit der Heidekönigin durch. Mascha Zitterbart aus Gedelitz hatte die Krone im letzten Jahr. Foto: E.Gayk
Heideblütenfest Nemitzer Heide
Die Eisprinzessin aus Adendorf und die Schäferfamilie Meinecke warten darauf, dass der neue Bürgermeister mit dem Ehrentanz das Fest abrundet. Foto. E.Gayk
Störenfried in Kulturlandschaft
Der Sendemast hat dazwischengefunkt, und der traditionelle Ehrentanz mit der neuen Heidekönigin und dem neuen Bürgermeister fiel aus!