Zum Innehalten im Alltag oder im Urlaub



Mit viel Freude und mittelschwerer Technik haben Gedelitzer Bankaktivisten am 2. Advent eine neue gestiftete Bank aufgestellt und gleich eingeweiht. Im Vorfeld wurde schon ein besonderer Platz mit Universal-Blick grob skizziert. Im Dorf wird auch gemunkelt,  dass darüberhinaus noch vor Ort eine Elfenbeauftragte zur Beratung herangezogen wurde, um den wirklich besten Platz auszuwählen.  Nun steht die Wendlandregionsbank vor unserem Dorf und wartet auf passive Naturgenießer. 

Highspeed ohne Gedelitz!

 

Gedelitz muss warten!
Gedelitz muss warten!

Von den 203 Ortsteilen im Landkreis Lüchow-Dannenberg werden 61 Ortsteile oder Siedlungen teilweise gar nicht oder erst wenn es wieder Fördergelder gibt mit schnellem Internet versorgt. Die Ortschaft Gedelitz gehört zum unterversorgten Gebiet. „Der Bund strebt bis Ende 2025 eine gigabitfähige konvergente Infrastruktur in Deutschland an“. Also liebe Gedelitzer, nicht verzagen und hoffen es wird nicht der Sankt Nimmerleinstag  angestrebt.

Kutsche, Putte & Bratwurst = Dorfausflug

Am 23.Juni war es dann so weit. Alles war bestens vorbereitet, nur die Telefonnummer zum Bestellen der Sonne war nicht bekannt. Den Pferden hat der Regen nichts ausgemacht und schon beim Besuch im Barockgarten Dünsche wurde das Wetter auch freundlicher. Das Feuerwehrfest in Lüchow war begeistert über die Besucher aus Gedelitz. Am Abend wurde noch schnell die obligatorische Speise vom Grill am Feuerwehrplatz genossen, da anschließend die spannende Fußballballweltmeisterschaft angesagt war.

 

 

 

 

 

 

Einladung zum Froschkonzert

Leopardfrosch auf Wanderschaft
Leopardfrosch auf Wanderschaft. Foto: E. Gayk

Die Krötenwanderung in Gedelitz ist nun voll im Gange. Deswegen dürfen sich  auch alle Dorfbewohner auf klassische Froschkonzerte von Mai bis Juni freuen. Das Allerschönste an diesen Konzerten ist jedoch, alle Dorfbewohner können in der Nacht bei geschlossenem Fenster im Bett guten Gesang genießen. Wer mag, kann mit einem Weizenbier oder einem selbstgekochten Kaffee das ganze noch abrunden. Denn gute Musik verlängert das Leben.

 

 

Fake News auch in Gedelitz

Gedelitz in Zukunft nur noch Brieftauben und Postkutschen?

Nicht nur in der neuen Welt werden Fake News öffentlich in Versammlungen verbreitet. Nein auch bei der diesjährigen Dorfversammlung am Rosenmontag im Gasthaus Wiese wurde von dem gewählten Gemeinderatsmitglied groß angekündigt: Gedelitz würde zum ersten Bauabschnitt für den Breitbandausbau gehören.

Am 14. März war in der EJZ zu lesen, das der Kreistag nun die aktualisierte Planung vorgestellt hat.  Das Dorf Gedelitz gehört nicht zum ersten Bauabschnitt, sondern zu einem späteren Ausbauabschnitt, wenn es weitere  Fördergelder gibt.

Rentier mit LED gesichtet!

Vorfreude auf Weihnachten
Weihnachtsvorfreude für große und kleine Dorfbewohner in Gedelitz. Foto: E.Gayk

Nicht nur in den großen Städten wird mit ganz, ganz viel Beleuchtung alles in der Weihnachtszeit verschönert. In unserem kleinen Dorf leuchtet auch das Rentier mit seinem Schlitten in die Dunkelheit hinein. Es scheint, als wenn jedes Jahr der Lichterglanz ein bißchen mehr wird. 

Weihnachten naht!

Weihnachten naht!
Straßenblockade in der Ortsdurchfahrt Gedelitz (Wendland)

Schon im Sommer blockierten zahlreiche Gänse die Dorfstraße in Gedelitz. Sie wollten bereits in dieser warmen Jahreszeit Aufmerksamkeit auf ihr Schicksal zu Weihnachten erreichen. Die Autofahrer mußten deshalb einen Parkourumweg über Marleben und Liepe in Kauf nehmen. Nun hoffen alle Gänse in Gedelitz, dass diese Aktion sich auszahlt.